Unterricht an der BVS

Wo gehobelt wird, fallen Späne - Konflikte konstruktiv bewältigen

Einführung

Mögen Sie Konflikte? Wenn nicht, sind Sie nicht alleine. Konflikte gehören aber zum Leben - diesen Satz hört man immer wieder. Überall dort, wo Menschen zusammenkommen, sind sie vorprogrammiert. Jeder ist schon in Situationen gekommen und musste überlegen, wie man mit ihnen umgeht. Wenn unterschiedliche Vorstellungen, Meinungen, Wünsche und Kulturen zusammenkommen, lassen Konflikte oft nicht lange auf sich warten. Konflikte im Berufsleben gehören natürlich auch zum beruflichen Alltag, wirken sich aber auf die Arbeitsleistung und deren Qualität aus. Konstruktive Konfliktlösungen bieten Entwicklungschancen für den Einzelnen, für das Team und das Unternehmen.

Zielgruppe

Mitarbeitende, die aus Konflikten gestärkt herausgehen möchten

Ihr Nutzen

Sie lernen Konflikte als Entwicklungschance zu sehen und gewinnen mehr Sicherheit im Umgang damit. Sie erweitern Ihre Handlungsmöglichkeiten und tragen zu konstruktiven Konfliktlösungen bei.

Inhalt

Definition und Hintergründe von Konflikten -Konfliktarten -Konfliktsymptome -Selbstreflexion -Eskalationsstufen -Umgang mit Konflikten -Identifikation mit dem Konfliktpartner -Konfliktstile -Umgang mit Kritik -Mediation als Weg zur Konfliktlösung -Konfliktlösungsmöglichkeiten -Deeskalation statt Eskalation -Führen von Konfliktgesprächen -Umgang mit Emotionen -Lösungswege aufzeigen und Ziele vereinbaren

Hinweis

Termine und Orte

15.11.2021 ( 10:00 ) bis 16.11.2021 ( 15:30 ) | Nr.: PA-21-215849
Tagungszentrum Landshut, Landshut

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 400,00 €
Verpflegung: 53,00 €
Unterkunft: 49,00 €

Ihre Ansprechpartner

Melanie Simon

Melanie Simon
Organisation

089 54057-8662
089 54057-918662
m.simon@bvs.de

Ursula Gorges

Ursula Gorges
Referentin

089 54057-8690
089 54057-8699
gorges@bvs.de

Seminaranmeldung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an. Alternativ können Sie das folgende PDF-Anmeldeformular nutzen: