Die Schlange nimmt kein Ende - Umgang mit intensivem Parteiverkehr

Zielgruppe

Mitarbeitende, die überwiegend im Schalterbereich eingesetzt sind und einen hohen Anteil an Parteiverkehr zu bewältigen haben.

Ihr Nutzen

Sie können noch besser mit dem Druck, den Sie durch die zeitweise langen Warteschlangen an Ihrem Schalter ausgesetzt sind, umgehen. Sie gewinnen Selbstsicherheit im Umgang mit ungeduldigen Kunden/-innen und nehmen Ihren Stress und Ihre Hektik nach einem anstrengenden Tag am Schalter "nicht mit nach Hause".

Inhalt

- Selbsteinschätzung und Erkennen von Stressfaktoren (Welche Faktoren lösen Stress aus, gibt es Lösungsansätze?) - Wahrnehmungsübungen - Wie gewinne ich Selbstsicherheit? - Wie gehe ich mit meinem persönlichen Stress um? - Wie kann ich schwierige Gesprächssituationen entschärfen? - Wie kann ich meine Kolleginnen und Kollegen positiv beeinflussen?

Termine und Orte

26.05.2020 ( 10:00 ) bis 27.05.2020 ( 15:30 ) | Nr.: PA-20-214427
BVS-Bildungszentrum Holzhausen, Utting

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 400,00 €
Unterkunft: 49,00 €
Verpflegung: 53,00 €

Ihre Ansprechpartner

Barbara Fuhrmann

Barbara Fuhrmann
Organisation

089 54057-8659
089 54057-8699
fuhrmann@bvs.de

Ursula Gorges

Ursula Gorges
Referentin

089 54057-8690
089 54057-8699
gorges@bvs.de

Seminaranmeldung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an. Alternativ können Sie das folgende PDF-Anmeldeformular nutzen: