Unterricht an der BVS

Neue Lösungsansätze durch systemisches Denken und Handeln

Einführung

Jede Organisation im öffentlichen Dienst ist ähnlich, dennoch einmalig. Ein systemischer Zugang ermöglicht Ihnen, die Strukturen und die Dynamik Ihres Systems transparent zu machen. Jede Führungskraft kommt im Führungsalltag in Situationen, die manchmal schwer einzuschätzen und besonders schwer zu verändern sind. Ein lösungsorientierter Blick darauf zeigt Wege auf, die zunächst nicht zu erkennen sind. Zudem haben Sie als Führungskraft den größten Einfluss darauf, die Kultur Ihres Systems zu prägen. Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten.

Zielgruppe

Führungskräfte, die bereit sind, neue Erkenntnisse aufzunehmen und unbefriedigende alte Aspekte loszulassen

Ihr Nutzen

Sie können Ihr Arbeitsumfeld besser einschätzen und bekommen konkrete Möglichkeiten aufgezeigt, um dieses positiv zu verändern. Anhand eigener Fallbeispiele werden die systemischen Strukturen besonders deutlich. Zudem stärken Sie Ihre Führungspersönlichkeit und Authentizität, indem Sie sich Ihren Einfluss als Führungskraft auf das System bewusst machen.

Inhalt

- Einführung in die systemische Gedankenwelt und in die lösungsorientierten Ansätze - Wie kann ich meinen Arbeitsplatz im öffentlichen Kontext besser verstehen? - Welche Rolle habe ich, meine Vorgesetzten und meine Mitarbeitenden im System? - Welche Dynamik gibt es? - Wie bestimme ich als Führungskraft die Kultur? - Mit welchen konkreten Maßnahmen kann ich das System positiv beeinflussen? - Wie bekomme ich mehr Handlungsspielraum? - Wie setze ich die Maßnahmen konkret um?

Termine und Orte

27.06.2022 ( 10:30 ) bis 29.06.2022 ( 12:00 ) | Nr.: MI-22-220249
Landgasthof Euringer GmbH, Beilngries

20 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 540,00 €
Unterkunft: 104,00 €
Verpflegung: 89,50 €

Ihre Ansprechpartner

Sarah Kästner

Sarah Kästner
Organisation

089 54057-8603
089 54057-8699
kaestner@bvs.de

Miriam Welte

Miriam Welte
Referentin

089 54057-8693
089 54057-8699
welte@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.