Unterricht an der BVS

Souveränität und Persönlichkeit - Potenziale gewinnbringend einsetzen

Einführung

Dieses Workshop bietet eine Austauschplattform unter erfahrenen Kolleginnen und Kollegen. Durch gezielte Impulsvorträge, Selbstreflexion und Erfahrungsaustausch werden Kernthemen bearbeitet. Alternative Lösungswege führen zu neuen Denk- und Handlungsansätzen, die im offenen Dialog und in praktischen Übungen erprobt werden. Es geht darum, innere Spannungen, Widerstände, Auslöser von Druck und Kränkungen zu beleuchten und individuelle Wege zu finden, Sachziele zu erreichen sowie mit eigenen Emotionen souverän umzugehen. Sie erhalten Denkanstöße und frische Energie für das Arbeiten in einer anspruchsvollen Arbeitsumgebung.

Zielgruppe

Beschäftigte mit Erfahrung, die in verantwortlicher Position im Sekretariat bzw. in der Assistenz sind oder diese anstreben

Ihr Nutzen

Sie erkennen ihre Stärken, Antreiber und Blockierer und nutzen ihr Potenzial im anspruchsvollen Kollegenkreis und gegenüber Ihren Vorgesetzten, um in herausfordernden Situationen Ziele zu erreichen und dabei selbstsicher zu agieren.

Inhalt

Dieses Workshop bietet eine Austauschplattform unter erfahrenen Kolleginnen und Kollegen. Durch gezielte Impulsvorträge, Selbstreflexion und Erfahrungsaustausch werden Kernthemen bearbeitet. Alternative Lösungswege führen zu neuen Denk- und Handlungsansätzen, die im offenen Dialog und in praktischen Übungen erprobt werden. Es geht darum, innere Spannungen, Widerstände, Auslöser von Druck und Kränkungen zu beleuchten und individuelle Wege zu finden, Sachziele zu erreichen sowie mit eigenen Emotionen souverän umzugehen. Sie erhalten Denkanstöße und frische Energie für das Arbeiten in einer anspruchsvollen Arbeitsumgebung: - Umgehen mit Stress und emotionalen Druck - Stabilität und Ruhe bewahren und ausstrahlen - Übersicht behalten in komplexen Situationen - Kommunikationskompetenz erweitern: Klar und bestimmt kommunizieren - Souveräner Umgang mit schwierigen Situationen: Kritik ansprechen - Absprachen verlässlich gestalten - Mut, Selbstbehauptung und Abgrenzung - Manipulative Spielchen erkennen und handhaben - Eigene Muster und blinde Flecken erkennen

Dozent

Vanessa Scholz

Methodik

Gruppen- und Partnerarbeiten, Erfahrungsaustausch, Impulsvorträge, praktische Fallbeispiele

Termine und Orte

05.12.2022 ( 13:30 ) bis 07.12.2022 ( 12:00 ) | Nr.: OM-22-222746
BVS-Bildungszentrum Holzhausen, Utting

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 450,00 €
Verpflegung: 86,00 €
Unterkunft: 104,00 €

Ihre Ansprechpartner

Wieslawa Gradl

Wieslawa Gradl
Organisation

089 54057-8654
089 54057-8699
gradl@bvs.de

Sandra Reisinger

Sandra Reisinger
Referentin

089 54057-8771
089 54057-918771
reisinger@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.