Eine Frau mit dunklen Haaren steht vor einer Wand mit Symbolen und deutet auf eines davon. Im Vordergrund sieht man die Rücken und Köpfe der Zuhörenden.

Texte barrierefrei schreiben in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Leichte Sprache

Einführung

Leichte Sprache ist eine vereinfachte Form des Deutschen. Leichte-Sprache-Texte richten sich an Menschen, denen allgemein-sprachliche Texte zu schwer sind - zum Beispiel kleine Kinder, Erwachsene mit Leseschwäche, Personen, die kaum Deutsch sprechen (Nicht-Muttersprachler), Demenzpatienten, Personen mit kognitiven Einschränkungen, sehbehinderte und gehörlose Personen. Leichte Sprache soll allen Menschen den Zugang zur Schriftsprache und damit zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen. Gerade in der öffentlichen Verwaltung, wo oftmals eine sperrige Amtssprache dominiert, sind Leichte-Sprache-Texte besonders sinnvoll.

Zielgruppe

Beschäftigte, die schriftliche Informationen bürgernah in Broschüren, Magazinen, Flyern, auf Websites oder auch im Antragswesen etc. aufbereiten und insbesondere in leicht verständlicher bzw. barrierefreier Form/Sprache verfassen müssen

Ihr Nutzen

Sie vertiefen Ihre Kenntnisse über verständliche Sprache und wissen, wie Sie Texte, Grafiken und Bilder in Print- und Onlineformaten zielgruppengerecht und visuell ansprechend aufbereiten. Sie lernen die gesetzlichen Grundlagen zur Leichten Sprache. Sie verfügen über erste Erfahrungen in der Anwendung Ihres neu erworbenen Wissens in praktischen Übungen.

Inhalt

Verständliche und sachbezogene Sprache Onlinegerechtes Schreiben für Menschen und Suchmaschinen Wie können Menschen mit eingeschränkter Lesefähigkeit Websites, Software und Apps ohne Hilfe von anderen selbständig nutzen? Aktuelle Gesetzeslage Video- und Audioinhalte als Textalternative

Termine und Orte

29.09.2022 ( 10:00 ) bis 30.09.2022 ( 15:30 ) | Nr.: PR-22-221883
Hotel Oberwirt, Obing

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 400,00 €
Unterkunft: 52,00 €
Verpflegung: 56,00 €

Ihre Ansprechpartner

Sandra Hofknecht

Sandra Hofknecht
Organisation

089 54057-8681
089 54057-8699
hofknecht@bvs.de

Daniela Reitberger

Daniela Reitberger
Referentin

089 54057-8658
089 54057-8699
reitberger@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.