Unterricht an der BVS

Effektivität für Teilzeitkräfte - Webinar Module 1-3

Einführung

Als Teilzeitkraft zu arbeiten hat seine eigenen Herausforderungen. Häufig begleitet von dem Druck einer Vollzeitkraft in nichts nachzustehen. Familiäre Gegebenheiten tragen dazu bei, dass die Arbeitszeit bei Bedarf nicht einfach verlängert werden kann. Deshalb ist es besonders wichtig die vorhandene Arbeitszeit optimal zu nutzen, zumal es zum Selbstverständnis gehört, leistungsfähig und kompetent zu sein. Dieses Seminar bietet Ihnen die Gelegenheit zu entdecken, was Sie noch optimieren können, um Ihren eigenen und den Ansprüchen der Organisation gerecht zu werden.

Zielgruppe

Teilzeitkräfte, die mit ihrer begrenzten Arbeitszeit noch effizienter umgehen möchten.

Ihr Nutzen

Sie lernen in der klar begrenzten Arbeitszeit optimale Ergebnisse zu erreichen. Sie erleichtern Ihr Leben, indem sie besser mit Widrigkeiten, wie hinderliche Verhaltensweisen, Perfektionismus, Sprunghaftigkeit oder mangelnder Abgrenzung umgehen lernen. Sie organisieren sich noch besser indem Sie Aufgaben priorisieren und Ihren Arbeitstag gestalten. Durch bewusstes Grenzen setzen schaffen Sie sich mehr Freiräume. Sie erlangen mehr innere Ruhe, indem Sie das eigene "schlechtes Gewissen" durch Anerkennung und Wertschätzung ersetzen.

Inhalt

Modul 1 – Basis schaffen: Montag 31. Jan. 2022 von 9.00 bis 10.30 Uhr - Check-In - Anforderungen, die ich an mich stelle und an mich gestellt werden - Ziele und Aufgaben - Fähigkeiten, Kompetenzen und Haltung - Grenzen wahrnehmen, anerkennen und setzen können - Transferaufgabe Modul 2 – Sich selbst organisieren: Montag 07 Feb. 2022 von 10.30 bis 12 Uhr - Effektive Tagesplanung - Bedeutung von Routinen - Prioritäten setzen - Konzentration stärken - Transferaufgabe Modul 3 – Zeitfallen in den Griff bekommen: Montag 14. Feb. 2022 von 9 bis 10.30 - Zeitfallen entdecken und reduzieren - Weg mit dem schlechten Gewissen? - Nächste Schritte - Abschluss

Dozent

Ulrike Regenscheidt

Methodik

Die Module sind interaktiv gestaltet. Sie erwartet eine Mischung aus Wissensvermittlung, Einzelarbeit, Mini-Coaching-Einheiten, Reflexion und Austausch in Kleingruppen. Für die Zeit zwischen den Modulen setzen Sie sich Transferaufgaben Vor dem Seminar erhalten Sie einen Fragebogen zu Ihren Erwartungen an das Webinar und die für Sie relevanten Themen und Fragestellungen.

Termine und Orte

31.01.2022 ( 09:00 ) bis 14.02.2022 ( 10:30 ) | Nr.: WEB_PA-22-219682
BVS digital, Online

6 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 270,00 €

Ihre Ansprechpartner

Melanie Simon

Melanie Simon
Organisation

089 54057-8662
089 54057-918662
m.simon@bvs.de

Ursula Gorges

Ursula Gorges
Referentin

089 54057-8690
089 54057-8699
gorges@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.