Eine Frau mit dunklen Haaren steht vor einer Wand mit Symbolen und deutet auf eines davon. Im Vordergrund sieht man die Rücken und Köpfe der Zuhörenden.

Kameralistik für Einsteiger

(Grundseminar)

Zielgruppe

Beschäftigte, Führungskräfte und Mandatsträger ohne fundierte haushaltsrechtliche Erfahrungen. Dieses Seminar richtet sich insbesondere an Beschäftigte, die keine verwaltungsinterne Ausbildung absolviert haben.

Ihr Nutzen

Den Teilnehmenden soll die Arbeit im Bereich der Schnittstellen zur Finanzverwaltung erleichtert werden. Die Begriffe des Haushaltsrechtes sollen für die Beschäftigte, die nicht täglich mit der Thematik befasst sind, sondern im konkreten Einzelfall durch entsprechende Anweisung der Finanzverwaltung tätig werden, erläutert und damit die Arbeit erleichtert werden.

Inhalt

- Haushaltsstellenbildung (Haushaltssystematik) - Unterschiede Verwaltungs- und Vermögenshaushalt - Erläuterung von über- und außerplanmäßigen Ausgaben - Voraussetzungen für den Übertrag von Haushaltsmitteln in das nächste Haushaltsjahr - Mittelbewirtschaftung - Welche Informationen liefert der kamerale Haushalt? - Grundzüge der Jahresrechnung

Literatur

Sie erhalten im Seminar das Lehrbuch der BVS "Kommunale Finanzwirtschaft der Gemeinden in Bayern nach den Grundsätzen der Kameralistik" (Band 18) und eine auf die Seminarinhalte abgestimmte Gesetzessammlung.

Termine und Orte

28.09.2022 ( 13:30 ) bis 30.09.2022 ( 12:00 ) | Nr.: FI-22-222448
BVS-Bildungszentrum Lauingen, Lauingen

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 340,00 €
Unterkunft: 104,00 €
Verpflegung: 86,00 €

05.10.2022 ( 13:30 ) bis 07.10.2022 ( 12:00 ) | Nr.: FI-22-222444
BVS-Bildungszentrum Lauingen, Lauingen

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 340,00 €
Unterkunft: 104,00 €
Verpflegung: 86,00 €

Ihre Ansprechpartner

Wieslawa Gradl

Wieslawa Gradl
Organisation

089 54057-8654
089 54057-8699
gradl@bvs.de

Katrin Suhre

Katrin Suhre
Referentin

089 54057-8652
089 54057-8699
suhre@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.