Eine Frau mit dunklen Haaren steht vor einer Wand mit Symbolen und deutet auf eines davon. Im Vordergrund sieht man die Rücken und Köpfe der Zuhörenden.

Planung der Energiewende in den Kommunen - Energienutzungsplan und anderes

Bezeichnung

Energienutzungsplan – Wie gehen wir als Kommune vor?

Zielgruppe

Beschäftigte im kommunalen und staatlichen Bereich

Ihr Nutzen

Sie erhalten einen Einblick über die Herangehensweise, wie man einen Energienutzungsplan erstellt. Sie lernen die wichtigsten Aspekte und den Aufbau eines Energienutzungsplans kennen. Somit können Sie auch externe Dienstleister beauftragen und deren Angebote entsprechend einschätzen. Mit Ihren Kolleginnen und Kollegen im Seminar tauschen Sie sich über praktische Erfahrungen, Hilfestellungen und Lösungsvorschläge aus. Sie erarbeiten und entwickeln die ersten Schritte Ihres Energienutzungsplans

Inhalt

- Energiewende in der Kommune gut geplant - Energienutzungsplan, digital oder analog - Aufbau eines Energienutzungsplans - Was muss drin sein? - Vorgehensweise - Ausschreibung - Auswahl externer Dienstleister - Praxis: Erste Schritte des eigenen ENPs - Vergleich mit anderen Klimaschutzkonzepten

Termine und Orte

18.06.2024 ( 10:30 ) bis 19.06.2024 ( 15:00 ) | Nr.: UT-24-230183
Landgasthof Vogelsang OHG, Weichering

12 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 320,00 €
Unterkunft: 55,00 €
Verpflegung: 60,00 €

Ihre Ansprechpartner

Ramona Handwerker

Ramona Handwerker
Organisation

089 54057-8441
089 54057-918441
ramona.handwerker@bvs.de

Veronika Hutter

Veronika Hutter
Produktverantwortung

089 54057-8433
089 54057-918433
hutter@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.