Eine Frau mit dunklen Haaren steht vor einer Wand mit Symbolen und deutet auf eines davon. Im Vordergrund sieht man die Rücken und Köpfe der Zuhörenden.

Take a break - Aktive Auszeit & neue Impulse für ein gesundes Arbeitsleben

Einführung

Die einen geben immer alles - selbst in schwierigen Phasen. Und vergessen dabei gerne sich selbst! Denn die Getriebenen, die Hochmotivierten, die Perfomer machen keine Pausen, nehmen nur einzelne Urlaubstage, vernachlässigen Hobbies, Freunde, Familie... Stopp! Höchste Zeit, dass Durchhalterinnen, Anpacker und Stehaufmännchen sich mal Zeit nehmen und sich eine aktive Auszeit gönnen. Denn Nichtstun ist nicht ihr Ding! – Let’s take a break!

Zielgruppe

Unabhängig von der Position: Führungskräfte und Mitarbeitende, die merken, dass ihnen langsam die Puste ausgeht und dringend mal eine kleine Auszeit brauchen von den vielen auf sie einströmenden Aufgaben

Ihr Nutzen

Sie nehmen eine bewusste Auszeit vom Arbeitsalltag, kommen zur Ruhe, können durchatmen und Ihre Gedanken neu sortieren. Sie setzen sich mit Ihren persönlichen Belastungen und Ihrem Verhalten auseinander und erhalten neue Impulse für eine gesunde Selbstfürsorge. Sie kennen Ihre persönlichen Antreiber und Trigger und schärfen Ihre Wahrnehmungsfähigkeit. Es gelingt Ihnen achtsamer mit Ihren Ressourcen und Ihrer Gesundheit umzugehen. Sie nehmen sich Zeit, für sich!

Inhalt

Ankommen – Runterkommen – Weiterkommen: Schön, dass Sie da sind! Ohne Gesundheit ist alles Nichts! – kleine Impulse zu Beginn Theorie: Belastung, Beanspruchung und Stress – Was steckt dahinter? Praxis: Umgang mit individuellen Belastungen Take-a-Break: Zeit zum Nachdenken und Reflektieren Theorie: Was treibt Sie an? – Innere Antreiber: Wann sie uns helfen & Wann sie uns schaden Praxis: Was treibt mich an? Wie ticke ich und wie überliste ich mich selbst, gerade unter Stress? Take-a-Break: Zeit zum Nachdenken und Reflektieren Theorie: Ungeliebtes Verhalten ändern – nur wie? Ansätze zu Verhaltensänderungen Praxis: Die Gedanken sind frei! Neue Gedanken denken dürfen! Ausprobieren! Spaß haben! Take-a-Break: Zeit nehmen für sich! – Was nehmen Sie mit nach Hause?

Dozent

Trainer-Tandem: Heidi Wahl & Sebastian Pagel (BVS)

Methodik

Wir bieten Ihnen viele verschiedenen Übungen, schicken Sie auf Spaziergänge im Freien, geben Ihnen Zeit um Ihren Gedanken „freien Lauf zu lassen“ und bringen Sie zum Lachen mit kreativen Impulsen aus dem Impro-Theater! Jeder setzt sich mit seiner beruflichen und privaten Situation auseinander und spürt Ungleichgewichte auf. Kurze Trainerinputs geben Ihnen neues Wissen und setzen neue Impulse für eine gesunde Selbstfürsorge im Arbeitsalltag.

Termine und Orte

29.04.2024 ( 10:15 ) bis 30.04.2024 ( 15:00 ) | Nr.: MI-24-231603
BVS-Bildungszentrum Holzhausen, Utting

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 430,00 €
Unterkunft: 55,00 €
Verpflegung: 60,00 €

Derzeit stehen keine freien Plätze zur Verfügung. Bitte melden Sie sich trotzdem an! Wir versuchen Ihnen eine Teilnahme zu ermöglichen.

Ihre Ansprechpartner

Sarah Kästner

Sarah Kästner
Organisation

089 54057-8603
089 54057-8699
kaestner@bvs.de

Sebastian Pagel

Sebastian Pagel
Produktverantwortung

089 54057-8694
089 54057-8699
pagel@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.