Eine Frau mit dunklen Haaren steht vor einer Wand mit Symbolen und deutet auf eines davon. Im Vordergrund sieht man die Rücken und Köpfe der Zuhörenden.

Energieeffizientes Bauen und das Gebäudeenergiegesetz

Zielgruppe

Beschäftigte der Hochbauämter der Landkreise, Städte und Gemeinden, Beschäftigte der Bauaufsichtsbehörden

Ihr Nutzen

Sie erhalten einen Überblick über die wesentlichen Möglichkeiten der Energieeinsparung und des Einsatzes erneuerbarer Energien bei Gebäuden. Das Gebäudeenergiegesetz als Nachfolger des EnEG, der EnEV und des EEWärmeG wird in Aufbau erläutert und Grundlagen der Nachweise in kleinen Beispielen aufgezeigt.

Inhalt

- Wärme- und Energieströme im Gebäude - Einsparmöglichkeiten durch bauliche und anlagentechnische Maßnahmen - Einsatzmöglichkeiten erneuerbarer Energien - Grundlagen Nahwärme und Fernwärme - Aufbau GEG, Anwendungsbereich, Begriffe - Nachweisverfahren für Neubau im Überblick - Regelungen für den Baubestand - Ausnahmen, Befreiungen - Vollzug des GEG in Bayern

Tipp

Wir empfehlen Ihnen das Seminar PB-24-229313 "Energieeffizienz in Städtebau und Bauwesen - Fördermöglichkeiten für energieeffizientes Planen und Bauen" am nächsten Tag in München. (Übernachtungsmöglichkeiten sind auf eigene Rechnung selbst zu organisieren und werden nicht von der BVS gestellt.)

Termine und Orte

20.03.2024 ( 09:00 ) bis 20.03.2024 ( 16:30 ) | Nr.: BA-24-229336
BVS-Bildungszentrum München, München

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 270,00 €
Verpflegung: 0,00 €

Ihre Ansprechpartner

Kinga Gut

Kinga Gut
Organisation

089 54057-8683
089 54057-8699
kinga.gut@bvs.de

Sandra Reisinger

Sandra Reisinger
Produktverantwortung

089 54057-8771
089 54057-918771
reisinger@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.