Unterricht an der BVS

Gute Pressefotos herstellen

Zielgruppe

Mitarbeitende in Pressestellen, in der Öffentlichkeitsarbeit oder im Tourismus aus der Bayerischen Kommunal- und Staatsverwaltung

Voraussetzung

Teilnahme am BVS-Lehrgang „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ oder Teilnahme am Seminar "Pressereferenten-Update: Bildrechte, etc.“ ist erwünscht, da rechtliche Fragen nicht besprochen werden können. Dies ist ein Kurs mit starkem Workshop-Charakter, der sich ausschließlich mit Fotografie der Sparte „Dokumentation einer Szene“ beschäftigt. Es handelt sich nicht um einen Fotokurs, in dem technisches Wissen im Vordergrund steht!

Ihr Nutzen

Sie können wichtige Themen in gute Bilder umsetzen. Ihre Bilder erzählen Geschichten anstatt nur einen Moment festzuhalten. Sie können Bilder und Bildunterschriften zielsicher aufbereiten und gewünschte Wirkungen erzeugen.

Inhalt

Umsetzung von Themen in gute, sprechende Bilder für Pressearbeit und PR Bildaufbau und Bildaussagen planen Linienführung und Flächengestaltung Der Hintergrund als sprechender Bildinhalt Portraits und Fotos von Arbeitssituationen Großgruppenfotografie Bewegung im Bild Die gute Bildunterschrift

Dozent

Gisela Goblirsch-Bürkert

Termine und Orte

02.06.2022 ( 10:00 ) bis 03.06.2022 ( 15:30 ) | Nr.: PR-22-223570
BVS-Bildungszentrum Holzhausen, Utting

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 400,00 €
Unterkunft: 52,00 €
Verpflegung: 56,00 €

Ihre Ansprechpartner

Wieslawa Gradl

Wieslawa Gradl
Organisation

089 54057-8654
089 54057-8699
gradl@bvs.de

Sebastian Pagel

Sebastian Pagel
Referent

089 54057-8694
089 54057-8699
pagel@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.