Eine Frau mit dunklen Haaren steht vor einer Wand mit Symbolen und deutet auf eines davon. Im Vordergrund sieht man die Rücken und Köpfe der Zuhörenden.

Wasserrecht in der gemeindlichen Praxis

Bezeichnung

Wasserrecht in der gemeindlichen Praxis

Zielgruppe

Nur für Mitarbeitende aus dem kommunalen Bereich mit geringen praktischen Erfahrungen.

Ihr Nutzen

In diesem Seminar erwerben Sie Grundkenntnisse des Wasserrechts für die tägliche Arbeit. Ziel des Seminars ist es, wasserrechtliche Anforderungen erkennen und frühzeitig ins gemeindliche Handeln einbinden zu können.

Inhalt

Verhältnis WHG / BayWG - Anwendungsbereich des Wasserrechts (Gewässer, Gewässerkategorien, Gewässerordnungen, Ausnahmen vom Anwendungsbereich) - Wasserrechtliche Grundtatbestände mit den zugehörigen Zulassungsarten (Benutzung insb. Wasserentnahmen und Abwasserbeseitigung, Unterhaltungslast der Gemeinden, Ausbau (Ausbautatbestand, Ausbaupflicht, Hochwasserschutz), Anlagen in/an Gewässern (Abgrenzung zum Baurecht, Anlagengenehmigung und Freistellen von der baurechtlichen Genehmigungspflicht)) - Überschwemmungsgebiete - Grundwassernutzung, Wasserschutzgebiete - Abwasserbeseitigungspflicht

Hinweis

In der Seminargebühr ist der Preis für den Lehrbrief "Das neue Wasserrecht" (Boorberg Verlag) enthalten. Sie erhalten diesen Lehrbrief zu Beginn der Veranstaltung. Bitte bringen Sie folgende Gesetzestexte mit: - WHG - BayWG - AbwV - BayBO - OWiG - UVPG

Termine und Orte

29.02.2024 ( 09:00 ) bis 29.02.2024 ( 16:30 ) | Nr.: UT-24-230098
BVS-Bildungszentrum München, München

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 232,00 €

10.09.2024 ( 09:00 ) bis 10.09.2024 ( 16:30 ) | Nr.: UT-24-230101
BVS-Bildungszentrum München, München

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 232,00 €

Ihre Ansprechpartner

Ramona Handwerker

Ramona Handwerker
Organisation

089 54057-8441
089 54057-918441
ramona.handwerker@bvs.de

Veronika Hutter

Veronika Hutter
Produktverantwortung

089 54057-8433
089 54057-918433
hutter@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.