Eine Frau mit dunklen Haaren steht vor einer Wand mit Symbolen und deutet auf eines davon. Im Vordergrund sieht man die Rücken und Köpfe der Zuhörenden.

Baurecht in kreisangehörigen Gemeinden für Fortgeschrittene

(Aufbauseminar)

Zielgruppe

Erfahrene Beschäftigte kreisangehöriger Gemeinden

Ihr Nutzen

Sie erweitern und vertiefen Ihre Kenntnisse im öffentlichen Baurecht und lernen Lösungsansätze für praktische baurechtliche Probleme kennen.

Inhalt

- Verfahrensfreiheit Spezial: Abweichungen und Befreiungen - Problemfälle: wenn der Bauherr anders baut als geplant - Verfahrensfreie Bauvorhaben und vereinfachte Genehmigungsverfahren - Nachbarschaftsklassiker: noch öffentliches oder schon privates Baurecht? - Zulässigkeit von Außenbereichsvorhaben - Denkmalschutz und erneuerbare Energien - Natur-, Boden- und Wasserschutz - Digitalisierung in der Bauordnung - Sonderfälle im Abstandsflächenrecht - Umgang mit Bebauungsplänen aus den 60ern/70ern/80ern - Planungsrechtliches Instrument Bebauungsplan und Satzung für die Zulässigkeit von Vorhaben - Abgrenzungen qualifizierter und einfacher Bebauungsplan sowie Innenbereichssatzung - Außenbereichssatzung richtig verstanden - Inhalt von Bebauungsplänen, Zusammenhang mit der BauNVO - Bauleitplanung - die Wahl der passenden Verfahrensart - Fristen im Bauleitplanverfahren - Fehler in der öffentlichen Bekanntmachung vermeiden - Städtebauliche Verträge im Überblick - Stellplatz-, Einfriedungs-, Spielplatz- und Gestaltungssatzung

Tipp

Das Aufbauseminar "Baurecht in kreisangehörigen Gemeinden für Fortgeschrittene" ist alternativ als erstes Modul der Weiterbildung zur "Fachkraft für öffentliches Baurecht in Gemeinden (BVS)" anerkannt und trägt dazu bei, diese Qualifikation zu erlangen, wenn die Inhalte des Grundseminars "Baurecht in kreisangehörigen Gemeinden" bereits als Vorkenntnisse vorhanden sind.

Termine und Orte

22.07.2024 ( 13:30 ) bis 26.07.2024 ( 12:00 ) | Nr.: PB-24-229280
BVS-Bildungszentrum Neustadt, Neustadt

32 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 480,00 €
Unterkunft: 220,00 €
Verpflegung: 169,00 €

18.11.2024 ( 13:30 ) bis 22.11.2024 ( 12:00 ) | Nr.: PB-24-229281
BVS-Bildungszentrum Holzhausen, Utting

32 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 480,00 €
Unterkunft: 220,00 €
Verpflegung: 169,00 €

Derzeit stehen keine freien Plätze zur Verfügung. Bitte melden Sie sich trotzdem an! Wir versuchen Ihnen eine Teilnahme zu ermöglichen.

Ihre Ansprechpartner

Kinga Gut

Kinga Gut
Organisation

089 54057-8683
089 54057-8699
kinga.gut@bvs.de

Andreas Hofmann

Andreas Hofmann
Produktverantwortung

089 54057-8680
089 54057-8699
hofmann@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.