Eine Frau mit dunklen Haaren steht vor einer Wand mit Symbolen und deutet auf eines davon. Im Vordergrund sieht man die Rücken und Köpfe der Zuhörenden.

Bauleitplanung

In Kooperation mit der Bayerischen Architektenkammer

Der Lehrgang wird in digitaler Form durchgeführt.

Die einzelnen Module finden in einer Mischung aus Wissensvermittlung, Gruppenarbeiten und Austausch der Teilnehmer statt. Sie gestalten die Veranstaltung aktiv mit. Durch diese lebendige, kurzweilige Form eines digitalen Seminars ist genügend Platz für viel Dialog der Teilnehmenden.
Zur Selbstkontrolle stellen wir Ihnen ein digitales Notizheft zur Verfügung. Zusätzlich bieten wir digitale Austauschzeiten zum Netzwerken für die Teilnehmenden in einem virtuellen Klassenzimmer an.

Diese Weiterbildung richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der kommunalen Bauverwaltungen, Stadtplanerinnen und Stadtplaner, Architektinnen und Architekten, Landschaftsarchitektinnen und Landschaftsarchitekten, Mitarbeitende freier Büros, die im Bereich der Bauleitplanung tätig sind.

Bauleitplanung digital vermittelt

Der Lehrgang ist in fünf Module aufgeteilt. Die Module werden von Lehrbeauftragten der Bayerischen Akademie für Verwaltungsmanagement, Architekten und Landschaftsarchitekten der Bayerischen Architektenkammer durchgeführt. Der Lehrgang wir mit einem schriftlichen Leistungsnachweis von 60 Minuten und einem Fachgespräch abgeschlossen. Erforderlich für die Zulassung zum Leistungsnachweis ist der Besuch von mind. 80% der Unterrichtseinheiten. Die Module können nur als Gesamtmaßnahme gebucht werden.

Was Sie nach dem Abschluss können

Sie erhalten eine systematische und praxisnahe Vermittlung der Themen des öffentlichen Bauplanungsrechts, der kommunalen Entwicklung, sowie der partizipativen Bauleitplanung.

Ihre Ansprechpartner

Sandra Reisinger
Referentin
Regina Buchstab
Organisation