Aktuelle Entwicklungen in der Abfall- und Entsorgungswirtschaft

Bezeichnung

Aktuelle Entwicklungen in der Abfall- und Entsorgungswirtschaft

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen bei Gemeinden, Zweckverbänden, Kreisverwaltungsbehörden und Regierungen sowie der Entsorgungswirtschaft und anderer Betriebe, die mit der Abfallentsorgung betraut sind. Teilnehmer/-innen der Qualifizierungsmaßnahme zum/zur "Betriebsleiter/-in (BVS)"

Ihr Nutzen

Sie vertiefen und aktualisieren Ihr Fachwissen und tauschen Erfahrungen mit den Kolleginnen/Kollegen aus.

Inhalt

EU-Abfallrecht - Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) - Untergesetzliches Regelwerk - EU-Verordnung zum Ende der Abfalleigenschaft - Verordnung über Deponien und Langeitlager - TA Siedlungsabfall - Erfahrungsaustausch und Diskussion - Die Entwicklung der Abfallwirtschaft ist im ständigen Wandel. Wir werden deshalb die Themen dieses Seminars den aktuellen Entwicklungen anpassen. Die genauen Themen erhalten Sie mit der Einladung zum Seminar.

Hinweis

Dieses Seminar ist Basismodul im Fachgebiet Abfallentsorgungsbetriebe der Qualifizierung zum/zur "Betriebsleiter/-in (BVS)".

Termine und Orte

12.10.2020 ( 13:30 ) bis 14.10.2020 ( 12:00 ) | Nr.: UT-20-212194
BVS-Bildungszentrum Holzhausen, Utting

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 260,00 €
Unterkunft: 98,00 €
Verpflegung: 81,00 €

Ihre Ansprechpartner

Eva-Maria Hübner

Eva-Maria Hübner
Organisation

089 54057-8685
089 54057-918685
huebner@bvs.de

David Ackermann

David Ackermann
Referent

089 54057-8434
089 54057-918434
ackermann@bvs.de

Seminaranmeldung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an. Alternativ können Sie das folgende PDF-Anmeldeformular nutzen: