Unterricht an der BVS

Grundlagen des Immissionsschutzes

(Grundseminar)

Bezeichnung

Grundlagen des Immissionsschutzes

Zielgruppe

Mitarbeitende des technischen und nicht technischen Dienstes im kommunalen und staatlichen Bereich

Ihr Nutzen

Dieses Seminar beinhaltet sowohl einen verwaltungsrechtlichen als auch einen technischen Teil, da bei der Thematik Immissionsschutz beide Teile sehr eng miteinander verzahnt sind. Sie lernen die Grundlagen des Immissionsschutzes und des Immissionsschutzrechts anhand praktischer Beispiele kennen, erfahren neue Entwicklungen und tauschen Erfahrungen mit weiteren Teilnehmenden aus. Für die Themen Luftreinhaltung und Lärmschutz werden als Leitfaden die TA-Luft und TA-Lärm verwendet. Der verwaltungsrechtliche Teil wird anhand der Systematik des BImSchG und der Genehmigungsverfahren erläutert.

Inhalt

Anwendungsbereich des BImSchG und der wichtigen Verordnungen - Begriffsbestimmungen und Rechtsgrundlagen - Luftreinhaltung TA-Luft - Lärmschutz TA-Lärm - Systematik des BImSchG - Genehmigungsverfahren - Beispiele aus der Praxis - Erfahrungsaustausch und Diskussion

Termine und Orte

20.06.2022 ( 13:30 ) bis 22.06.2022 ( 12:00 ) | Nr.: UT-22-221968
BVS-Bildungszentrum Lauingen, Lauingen

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 270,00 €
Unterkunft: 104,00 €
Verpflegung: 86,00 €

26.09.2022 ( 13:30 ) bis 28.09.2022 ( 12:00 ) | Nr.: UT-22-221969
BVS-Bildungszentrum Holzhausen, Utting

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 270,00 €
Unterkunft: 104,00 €
Verpflegung: 102,00 €

Ihre Ansprechpartner

Eva-Maria Hübner

Eva-Maria Hübner
Organisation

089 54057-8685
089 54057-918685
huebner@bvs.de

Veronika Hutter

Veronika Hutter
Referentin

089 54057-8433
089 54057-918433
hutter@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.