Unterricht an der BVS

Jugend- und Auszubildendenvertretung - TOP Fit für die neue Funktion

Zielgruppe

Erstmals gewählte Mitglieder von Jugend- und Auszubildendenvertretungen (JAV), sowie erste Ersatzmitglieder oder JAV-Mitglieder mit geringen praktischen Erfahrungen aus dem kommunalen und staatlichen Bereich

Ihr Nutzen

Dieses Seminar erleichtert Ihnen den Einstieg in die Arbeit der Jugend- und Auszubildendenvertretung und vermittelt die Grundlagen des Personalvertretungsrechts sowie des Arbeits- und Tarifrechts anhand von Beispielen und Fällen aus der Praxis.

Inhalt

- Gesetzliche Rahmenbedingungen - Rechtsstellung und Aufgaben der JAV - Grundlagen der Geschäftsführung JAV - Vorbereitung und Durchführung Jugend- und Auszubildendenversammlung - Zusammenarbeit mit dem Personalrat und der Dienststelle - Gesetzliche und tarifrechtliche Rahmen

Methodik

Rechtliche Arbeit mit vielen Praxisbeispielen, Gruppenarbeit, Diskussion mit einer/einem Jugend- und Auszubildendenvertreter/-in

Termine und Orte

02.11.2021 ( 10:00 ) bis 05.11.2021 ( 17:00 ) | Nr.: PS-21-217116
BVS-Bildungszentrum Neustadt, Neustadt

32 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 450,00 €
Unterkunft: 147,00 €
Verpflegung: 123,00 €

Ihre Ansprechpartner

Sarah Kästner

Sarah Kästner
Organisation

089 54057-8603
089 54057-8699
kaestner@bvs.de

Dagmar Fischberger

Dagmar Fischberger
Referentin

089 54057-8661
089 54057-8699
fischberger@bvs.de

Seminaranmeldung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an. Alternativ können Sie das folgende PDF-Anmeldeformular nutzen: