Eine Frau mit dunklen Haaren steht vor einer Wand mit Symbolen und deutet auf eines davon. Im Vordergrund sieht man die Rücken und Köpfe der Zuhörenden.

Passrecht für die Ausländerbehörden

Zielgruppe

Beschäftigte der Ausländerbehörden, die mit der Erteilung und Verlängerung von deutschen Passersatzpapieren befasst sind.

Ihr Nutzen

Sie sind rechtssicher in Fragen rund um die Passpflicht nach dem AufenthG und hinsichtlich der Erteilung und Verlängerung deutscher Passersatzpapiere.

Inhalt

- Rechtliche Grundlagen und Ausnahmen von der Passpflicht - Ausländische Nationalpässe und anerkannte Identitätsdokumente - Vorgehen bei Passverlust oder Unrichtigkeiten im Pass - Möglichkeiten der Passbeschaffung - Voraussetzungen für die Ausstellung deutscher Passersatzpapiere für Ausländer/-innen (Einschränkungen, Auflagen, Nebenbestimmungen) - Folgen bei Verstoß gegen die Passpflicht

Hinweis

Bitte beachten Sie hinsichtlich des Erkennens ge- oder verfälschter Ausweispapiere unser gesondertes Seminar zu DOKIS.

Termine und Orte

23.11.2022 ( 09:00 ) bis 23.11.2022 ( 16:30 ) | Nr.: AP-22-221220
BVS-Bildungszentrum Nürnberg, Nürnberg

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 180,00 €

Ihre Ansprechpartner

Nadine Moj

Nadine Moj
Organisation

089 54057-8262
089 54057-8599
moj@bvs.de

Stefan Tanner

Stefan Tanner
Referent

089 54057-8606
089 54057-8699
tanner@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.