Kommunikation und Konfliktlösung in der Verkehrsüberwachung

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen des Außendienstes für den Ruhenden und/oder Fließenden Verkehr mit mindestens dreimonatiger praktischer Erfahrung.

Ihr Nutzen

Sie entwickeln Ihre persönliche Kompetenz im Außendienst beim Umgang mit den Bürgerinnen und Bürgern weiter und erhalten bei Bedarf eine weitere Grundlage für die Zertifizierung zum/zur "Geprüften Kommunalen Verkehrsüberwacher/-in (BVS)".

Inhalt

- Richtige Einschätzung der Gesprächspartner/-innen - Überzeugen anstatt zu überreden - Vertrauen gewinnen -Richtig argumentieren -Praktisches Training anhand von typischen Konfliktsituationen (Hinweis: keine Übungen zu körperlichen Angriffen, wie Abwehr- bzw. Kampftechniken) - Eigenstrategien, ruhig und gelassen zu bleiben

Hinweis

Dieses Seminar kann auch als reine Fortbildungsmaßnahme unabhängig von einer Zertifizierung zur/zum geprüften Kommunalen Verkehrsüberwacher/-in besucht werden.

Termine und Orte

22.06.2020 ( 10:15 ) bis 24.06.2020 ( 15:15 ) | Nr.: SI-20-211746
Landhotel Schneider Familie Schneider, Riedenburg / Buch

24 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 480,00 €
Unterkunft: 98,00 €
Verpflegung: 88,00 €

12.10.2020 ( 10:15 ) bis 14.10.2020 ( 15:15 ) | Nr.: SI-20-213761
BVS-Bildungszentrum Holzhausen, Utting

24 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 480,00 €
Unterkunft: 98,00 €
Verpflegung: 88,00 €

23.11.2020 ( 09:00 ) bis 25.11.2020 ( 15:00 ) | Nr.: SI-20-211747
BVS-Bildungszentrum Nürnberg , Nürnberg

24 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 480,00 €

23.11.2020 ( 09:00 ) bis 25.11.2020 ( 15:00 ) | Nr.: SI-20-215430
Technologie- und Gründerzentrum Würzburg, Würzburg

24 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 480,00 €

Ihre Ansprechpartner

Andreas Balbach

Andreas Balbach

089 54057-8687
089 54057-8699
balbach@bvs.de

Michaela Thienemann

Michaela Thienemann
Referentin

089 54057-8620
089 54057-8699
thienemann@bvs.de

Seminaranmeldung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an. Alternativ können Sie das folgende PDF-Anmeldeformular nutzen: