Bauhof - Personalrechtliches und Mitarbeiterführung (Modul 4 der Weiterbildung „Bauhofleiter/-in (BVS)“)

Zielgruppe

Bauhofleiter/-innen, stellvertretende Bauhofleiter/-innen und Personen, die künftig als Bauhofleiter/-in tätig sein sollen mit keinen oder geringen Erfahrungen. Das Seminar kann auch von Personen besucht werden, die nicht beabsichtigen, das Zertifikat "Bauhofleiter/-in (BVS)" zu erlangen.

Ihr Nutzen

Sie erhalten eine systematische und praxisnahe Vermittlung von Kenntnissen zu personalrechtlichen Fragen und zur Mitarbeiterführung am Bauhof. Sie können dadurch Ihre praktische Arbeit besser und sicherer ausüben.

Inhalt

- Der Bauhofleiter als Vorgesetzter - Zentrale personalrechtliche Aspekte im Zusammenhang mit Mitarbeiter/-innen eines Bauhofs, wie z.B. anzuwendende Vorschriften, Fragen der Eingruppierung (im Überblick), Mitarbeitergespräch, Leistungsorientierte Bezahlung (LOB) - Arbeitsrechtliche Fragen rund um den Winterdienst, insbesondere Arbeitszeit, Rufbereitschaft (Anordnung, Umfang, Bezahlung), Einsätze während der Rufbereitschaft, Zeitzuschläge - Grundsätzliches zur Mitarbeiterführung - Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – Möglichkeiten, aber auch Grenzen - Konflikte erkennen und mit Ihnen souverän umgehen

Termine und Orte

23.06.2020 ( 13:00 ) bis 25.06.2020 ( 12:15 ) | Nr.: BA-20-214225
BVS-Bildungszentrum Lauingen, Lauingen

24 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 340,00 €
Unterkunft: 98,00 €
Verpflegung: 81,00 €

Ihre Ansprechpartner

Corina Hartung

Corina Hartung
Organisation

089 54057-8656
089 54057-8699
hartung@bvs.de

Anton Miehling

Anton Miehling
Referent

089 54057-8260
089 54057-8699
miehling@bvs.de

Seminaranmeldung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an. Alternativ können Sie das folgende PDF-Anmeldeformular nutzen: