Bauhof - Grundlagen (Modul 1 der Weiterbildung Bauhofleiter/-in (BVS))

Zielgruppe

Bauhofleiter/-innen, stellvertretende Bauhofleiter/-innen und Personen, die künftig als Bauhofleiter/-in tätig sein sollen mit keinen oder geringen Erfahrungen. Das Seminar kann auch von Personen besucht werden, die nicht beabsichtigen, das Zertifikat "Bauhofleiter/-in (BVS)" zu erlangen.

Ihr Nutzen

Sie erhalten eine systematische und praxisnahe Vermittlung von Kenntnissen zu den Grundlagen des Bauhofs. Sie können dadurch Ihre praktische Arbeit besser und sicherer ausüben.

Inhalt

- Aufgaben des Bauhofs im Überblick, u.a.: Aufgabe der Daseinsvorsorge; rechtliche Grundlagen im Überblick (Verhältnis Verkehrsrecht -StVO- zu Straßenrecht; FStrG, BayStrWG und deren wesentliche Regelungen, wie z.B. Straßenklassen, Straßenbaulastträger) - Aufgaben und Funktion des Bauhofleiters, u.a.: Verantwortlicher für Organisation und Betrieb des Bauhofs sowie Arbeitssicherheit, Vorgesetzter des Bauhofpersonals - Grundsätzliches zu Bau und Unterhalt von Verkehrsflächen sowie Ingenieurbauwerken, wie z. B. Brücken - Typische Arbeiten am Bauhof im Überblick (Kontrolle und Instandhaltung der Verkehrsflächen, Kontrolle von Spielplätzen, Winterdienst usw.) - Verkehrssicherungspflicht und Arbeitssicherheit sowie Haftungsfragen (Grundsätzliches) - Wirkung des Bauhofs nach innen und außen („tue Gutes und rede darüber“) - Besichtigung eines Bauhofs

Hinweis

In der Seminargebühr ist eine Exkursion zu einem Bauhof enthalten.

Termine und Orte

11.03.2020 ( 13:00 ) bis 13.03.2020 ( 12:15 ) | Nr.: BA-20-214222
Georg-von-Vollmar-Akademie e.V. , Kochel

20 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 310,00 €
Unterkunft: 98,00 €
Verpflegung: 81,00 €

Ihre Ansprechpartner

Corina Hartung

Corina Hartung
Organisation

089 54057-8656
089 54057-8699
hartung@bvs.de

Anton Miehling

Anton Miehling
Referent

089 54057-8260
089 54057-8699
miehling@bvs.de

Seminaranmeldung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an. Alternativ können Sie das folgende PDF-Anmeldeformular nutzen: