Unterricht an der BVS

Führungs-, Kommunikations und PR-Kompetenzen Modul 1 Weiterbildung KiTa Führungsfachkraft 2021-2023

Einführung

Als KiTa-Führungsfachkraft gilt es die zentrale Anforderung "die Kita-Leitung gewährleistet die Umsetzung der pädagogischen Konzeption" zu erfüllen. Das Selbstverständnis der Einrichtung leitet sich vom pädagogischen Ansatz ab und wirkt sich auf das Führungsverständnis aus. Die Führungspersönlichkeit der Leitung und den Leitbildgedanken des Trägers sollen ebenfalls Berücksichtigung finden. Wie die Aufgaben-, Kompetenz- und Verantwortungsaufteilung zwischen der KiTa-Leitung und dem Träger geregelt ist, hat Auswirkung auf den Umfang der Leitungstätigkeit. Als Leitung bedarf es viele Perspektiven in Betracht zu ziehen und ein hohes Maß an Reflexion und Klärung um die Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb der Gegebenheiten auszuloten.

Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich an neue Leitungen, stellvertretende Leitungen, sowie Nachwuchsführungskräfte, die künftig die Leitung von Kindertageseinrichtungen nach BayKiBiG und vergleichbare Einrichtungen übernehmen werden und die sich für Ihre Leitungsaufgabe systematisch qualifizieren wollen. Zugangsvoraussetzung ist die Anerkennung als pädagogische Fachkraft im Sinne des BayKiBiG.

Ihr Nutzen

Sie sind sich Ihrer Leitungsverantwortung bewusst und erkennen die Aufgaben die Führungshandeln umfassen. Sie gewinnen mehr Sicherheit in Ihrer Rolle als Kita-Leitung. Sie erkennen Ihre Stärken und Ihre Lernpotentiale. Als Grundlage wird der Management-Prozess der Public Relations vorgestellt. Sie erfahren die Theorien der strategischen Öffentlichkeitsarbeit. Sie können Ihre bestehende Kommunikation analysieren und einen nützlichen Kommunikationsprozess planen und gezielt aufbauen. Sie erlernen Grundlagen, die in praktische Verbesserungen im Alltag umgesetzt werden können und damit die Gesamtsituation der KiTa auf den verschiedenen Ebenen optimieren: rational, sozial und emotional.

Inhalt

- Führen – wohin? - Einrichtungsselbstverständnis und pädagogischer Ansatz: Kontext für Ihr Führungsverhalten - Führungskompetenzen und Leitungspersönlichkeit entwickeln durch das finden eigener Stärken und Entwicklungspotentiale auf persönlicher- und Einrichtungsebene. - Kennenlernen von Kommunikations- und PR-Strategien - Unterscheidung der organisationsinternen und -externen Kommunikation - Aufzeigen der Mechanismen und Funktionen von Zielgruppen, „Teilöffentlichkeit“, Multiplikatoren und Meinungsführern - Kennenlernen und Gestalten verschiedenster PR-Instrumente und zu beachtende rechtliche Rahmenbedingungen - Anleitung zum Erstellen von Berichten und Pressemitteilungen

Hinweis

Mit diesem Modul startet die Weiterbildung "Qualifizierte Führungsfachkraft im KiTa Bereich" Gruppe 2020 - 2022. Dieses Seminar kann besucht werden, OHNE dass schon eine Festlegung auf die gesamte Weiterbildung erfolgen muss. Sie erhalten genaue Erläuterungen zu den Hausarbeiten jedes Moduls und der Abschlusspräsentation.

Termine und Orte

15.11.2021 ( 13:30 ) bis 19.11.2021 ( 12:00 ) | Nr.: MI-21-215994
BVS-Bildungszentrum Lauingen, Lauingen

32 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 630,00 €
Unterkunft: 208,00 €
Verpflegung: 160,00 €

Ihre Ansprechpartner

Sarah Kästner

Sarah Kästner
Organisation

089 54057-8603
089 54057-8699
kaestner@bvs.de

Daniela Reitberger

Daniela Reitberger
Referentin

089 54057-8658
089 54057-8699
reitberger@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.