Eine Frau mit dunklen Haaren steht vor einer Wand mit Symbolen und deutet auf eines davon. Im Vordergrund sieht man die Rücken und Köpfe der Zuhörenden.

Arbeitssicherheit, Datenschutz und Aufsichtspflicht für den Kita-Betrieb - Fachmodul 2

Einführung

Die Eltern vertrauen der Einrichtung und dem dortigen Personal Tag für Tag ihre Kinder an. In gutem Gewissen gehen sie davon aus, dass Sicherheits- und Datenschutzstandards eingehalten werden. Die Verletzung der Aufsichtspflicht gehört beispielsweise zu den gravierendsten Fehlern, die in einer Kindertageseinrichtung vorkommen können. Darüber hinaus gilt es eine Vielzahl von Risiken (Aufsichtspflicht, Unfallverhütung, Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Datenschutz) zu erkennen und die damit einhergehenden Pflichten zu erfüllen.

Zielgruppe

Beschäftigte der Einrichtungsträger sowie der Gemeinden, Kreisverwaltungsbehörden und Regierungen, die mit der Verwaltung und dem Betrieb von Kitas befasst sind, Kita-Leitungen, stellvertretende Kita-Leitungen, Nachwuchsführungskräfte, die künftig die Kita-Leitung übernehmen werden, Teilnehmende des Kompaktlehrgangs Leitung und Verwaltung von Kindertageseinrichtungen (BVS) bzw. der Weiterbildung zur Fachkraft für Leitung und Verwaltung von Kindertageseinrichtungen (BVS), die einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen eines Kita-Betriebes erhalten möchten.

Ihr Nutzen

Sie können die unterschiedlichen Gefahrenbereiche beim Betrieb einer Kindertageseinrichtung erkennen und die erforderlichen Pflichten erfüllen. Sie kennen die entscheidenden theoretischen Anforderungen zur Gewährleistung der Aufsichtspflicht, der Arbeitssicherheit und des Datenschutzes. Anhand praktischer Handlungsempfehlungen können Sie die Situationen in der jeweiligen Einrichtung evaluieren.

Inhalt

Rechtliches Grundwissen für den Kita-Betrieb: Arbeitssicherheit, Datenschutz, Aufsichtspflicht; Praxisbezogene Rechtsthemen aus den Bereichen: - Dienstplangestaltung - Regelmäßige Sicherheitsprüfungen (Gebäudeeigentümer, Leitung) - Datenschutz - Aufsichtspflicht - Gesundheitsschutz und Lebensmittelhygiene (IfsG) - Unfallverhütung & Erste-Hilfe - Kindeswohlgefährdung und Kinderschutz - Förderung & Belegprüfung

Dozent

Das Seminar wird von zwei praxiserfahrenen Lehrbeauftragten im Team-Teaching durchgeführt.

Hinweis

Das Fachmodul 2 ist wählbarer Bestandteil des Kompaktlehrgangs Leitung und Verwaltung von Kindertageseinrichtungen (BVS) und verpflichtender Bestandteil der Weiterbildung zur Fachkraft für Leitung und Verwaltung von Kindertageseinrichtungen (BVS). Dieses Seminar kann jedoch auch unabhängig von der Teilnahme am Kompaktlehrgang bzw. an der Weiterbildung besucht werden.

Kooperation

Diese Fortbildung wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert. Es behandelt insbesondere eines der Schwerpunktthemen 2024.

Technik

Um an unseren Webinaren teilzunehmen, benötigen Sie ein internetfähiges Gerät (PC, Laptop, Tablet, Smartphone), einen Kopfhörer oder Lautsprecher sowie ein Mikrofon und eine Webcam/Kamera. Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme am Webinar nur mit den Browsern Chrome, Firefox, Safari oder dem NewEdge möglich ist. Mit den (in älteren Windowsversionen enthaltenen) Browsern EDGE Internet Explorer ist eine Teilnahme am Webinar nicht möglich. Es ist uns ein Anliegen, unsere Webinare praxisnah, interessant und kommunikativ zu gestalten. Wir bitten Sie auch im Namen unserer Lehrbeauftragten, am Webinar immer mit eingeschalteter Kamera und Mikrofon teilzunehmen.

Termine und Orte

18.04.2024 ( 08:30 ) bis 18.04.2024 ( 16:00 ) | Nr.: WEB_KI-24-232084
BVS digital, Online

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 270,00 €

18.06.2024 ( 08:30 ) bis 18.06.2024 ( 16:00 ) | Nr.: WEB_KI-24-232085
BVS digital, Online

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Lehrgangsgebühr: 270,00 €

Ihre Ansprechpartner

Nadine Moj

Nadine Moj
Organisation

089 54057-8691
089 54057-8599
moj@bvs.de

Christine Wiench

Christine Wiench
Produktverantwortung

089 54057-8659
089 54057-918659
wiench@bvs.de

Seminaranmeldung, Ersatzteilnehmer, Stornierung, Umbuchung

Bitte melden Sie sich bevorzugt online über die Seminardatenbank an oder nutzen Sie das Anmeldeformular. Um Ersatzteilnehmer anzumelden, eine Buchung zu stornieren oder umzubuchen füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus.