FAQ

FAQ

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ).
Wenn Ihre Frage nicht dabei ist, hilft Ihnen unser BVS-Kundenservice gerne weiter.

Fragen zur Homepage und der BVS allgemein

Die Kontaktdaten Ihrer Ansprechpartner finden Sie auf unserer Homepage: Klicken Sie einfach auf den entsprechenden Lehrgang oder das Seminar, für das Sie sich interessieren. Jeweils ganz unten finden Sie die Kontaktdaten der zuständigen Ansprechpartner.

Wenn Sie bereits zu einem Lehrgang oder Seminar eingeladen wurden, finden Sie die Kontaktdaten Ihres Ansprechpartners auch auf dem Schreiben rechts oben, direkt unter dem BVS-Logo.

Ihre Ansprechpartner in den einzelnen Geschäftsbereichen sind am besten zu folgenden Zeiten erreichbar:
Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 11.30 und 13.00 bis 15.00 Uhr und Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr.

Unser BVS-Kundenservice ist von Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 16.30 Uhr und freitags von 7.30 bis 12.30 Uhr unter der Rufnummer 089 54057-0 für Sie erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten können Sie uns eine Nachricht hinterlassen, wir rufen Sie gerne zurück. Oder Sie schreiben uns eine E-Mail an kundenservice@remove-this.bvs.de.

Als Teilnehmer unserer Verwaltungs-Ausbildungslehrgänge erhalten Sie von Ihrem Lehrgangsbetreuer ein Kennwort für den „Teilnehmer-Login". Damit haben Sie den Zugriff auf die Lösungsanleitungen Ihrer geschriebenen Klausuren und Übungsaufgaben. Außerdem finden Sie hier Lernhilfen und Lernprogramme.

Die BVS erfüllt einen staatlichen Bildungs- und Erziehungsauftrag nach Art. 130 Abs. 1, Art. 131 BV. Dies hat zur Folge, dass sie unter die Bereichsausnahme des Art. 1 Abs. 2 Satz 1 BayEGovG fällt und damit als Behörde nicht den Verpflichtungen des BayEGovG unterworfen ist, mit Ausnahme des Art. 5 Abs. 2 BayEGovG.

Ja, wir haben zwei Printbroschüren über die Ausbildung in der Verwaltung und in den Umwelttechnischen Berufen und den Bädern. Diese können Sie gerne kostenlos bestellen. Außerdem haben wir zwei Ausbildungsvideos, in denen Azubis die Ausbildung vorstellen.


Fragen rund um unser Seminarangebot

Die Seminartermine für das Folgejahr stehen ab dem 1. September des Vorjahres fest.
Ab diesem Zeitpunkt können Sie sich bequem und einfach online anmelden.

Ja, in unserer Online-Seminardatenbank sind alle Informationen zu unseren Seminaren auf dem aktuellen Stand. Seminare können zeitlich und örtlich verlegt werden, diese Änderungen sind online sofort sichtbar.

Besonders einfach und schnell geht das online: Registrieren Sie sich zunächst oder loggen sich mit Ihren Zugangsdaten ein und suchen Sie dann in unserer Online-Seminardatenbank nach dem gewünschten Seminar. Bei Klick auf „anmelden“ öffnet sich dann automatisch das Anmelde-Formular.

Ihre Anmeldung können Sie uns auch per Fax oder E-Mail an den BVS-Kundenservice übermitteln.

Auch in unseren Fortbildungsprogrammen ist auf der jeweils vorletzten Seite ein Anmeldeblatt enthalten. Füllen Sie dieses aus und senden es per Telefax an 089 54057-8599 oder per Post an die BVS, Kundenservice, Ridlerstraße 75, 80339 München.

Eine telefonische Anmeldung ist leider nicht möglich, da wir Ihre Unterschrift unter der Anmeldung benötigen.

Wir sind aus steuerlichen Gründen verpflichtet, das Alter unserer Kunden zu erheben. Wir bitten Sie daher Ihr Geburtsdatum bei Anmeldung anzugeben.

Nein, das ist nicht möglich. Sie können jedoch bis ca. vier Wochen vor Beginn des Seminars, bzw. bis Sie eine Einladung erhalten haben, die Anmeldung gebührenfrei stornieren.

Ja, das ist bis vier Wochen vor Beginn des Seminars bzw. bis zum Erhalt der Einladung gebührenfrei möglich.

Ja, das ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie den Namen des Ersatzteilnehmers per E-Mail an den BVS-Kundenservice mit.

In unserer ständig aktualisierten Online-Seminardatenbank können Sie Ihr gewünschtes Seminar auswählen oder nach einem bestimmten Thema suchen. Dort werden Ihnen alle aktuellen Termine und Veranstaltungsorte angezeigt.

Sobald ein Platz in Ihrem Seminar frei wird, rücken die Personen auf der Warteliste in der Reihenfolge Ihrer Anmeldung nach und werden schriftlich benachrichtigt. Wird ein Seminarplatz erst wenige Tage vor Seminarbeginn frei, werden Sie umgehend telefonisch kontaktiert.

Bitte beachten Sie: Wenn ein Nachrücken nicht möglich ist erhalten Sie keine Mitteilung. Wir geben auch keine Auskunft über die Position auf der Warteliste und über die Wahrscheinlichkeit des Nachrückens.

Wenn Sie Ihre Anmeldung stornieren, bevor Sie von uns die Einladung zum Seminar erhalten haben, entstehen Ihnen keine Gebühren. Die Einladung erfolgt ca. vier Wochen vor Seminarbeginn. Wenn Sie die Einladung zum Seminar bereits erhalten haben, entstehen Gebühren, die Sie unserer Gebührensatzung und den Teilnahmebedingungen in den Fortbildungsbroschüren entnehmen können.

Eine Stornierung muss immer schriftlich erfolgen.

Nein, die Verpflegung ist immer inbegriffen, eine Befreiung ist nicht möglich. Unsere Gebührensatzung finden Sie hier.

Eine Befreiung von der Unterkunftsgebühr ist nach den geltenden Teilnahmebedingungen nur möglich, wenn der Dienst- oder Wohnort innerhalb eines Umkreises von 50 km vom Veranstaltungsort liegt oder zwingende persönliche oder dienstliche Gründe vorliegen. Die Unterkunftsbefreiung muss mit der Anmeldung schriftlich beantragt werden. Unsere Gebührensatzung finden Sie hier.

Dies können nur Dienstbehörden beantragen. Schreiben Sie dazu bitte eine E-Mail an den BVS-Kundenservice.

Bildungsgutscheine der Agenturen für Arbeit können nicht für Seminare der BVS eingesetzt werden.

Eine Ermäßigung von Seminargebühren sieht die Gebührensatzung der BVS nicht vor.

Grundsätzlich können alle in unserem Fortbildungsprogramm angebotenen Seminare als Inhouse-Seminar durchgeführt werden. Damit bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Fortbildung auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. Nähere Informationen finden Sie hier.


Fragen rund um unser Webinarangebot

BigBlueButton (BBB) ist eine Anwendung für Webkonferenzen (Webinare, Online-Meetings …) mit integrierter Whiteboard-Funktion (mit Zeiger, Zeichen-Tool, usw.), öffentlichen und privaten Chats, Bildschirmfreigabe, untergeordneten Konferenzräumen („Gruppenräumen“) und der Möglichkeit zur Präsentation von z. B. PDF-Dokumenten. 

Die Verwendung erfolgt in einer von zwei Rollen: als Betrachter (Teilnehmende) und als Moderator (Dozierende). Eine Person kann die Präsentatorenrolle bekommen und kann Folien hochladen und den Bildschirm teilen.

Sie benötigen dazu ein internetfähiges Gerät (PC, Laptop, Tablet, Smartphone) und mindestens die Möglichkeit, den Ton abzuspielen (Kopfhörer, Lautsprecher) und ein Mikrofon um Ihren Ton zu übertragen.

Idealerweise verwenden Sie ein Headset für Ton und Sprache sowie eine Webcam um Ihr Bild zu übertragen.

Die minimal unterstützten Browser in den jeweils aktuellen Fassungen sind (Erscheinungsdatum in Klammern):

  • Microsoft Edge >= 80 (7. Februar 2020)
  • Mozilla Firefox >= 63 (23. Oktober 2018)
  • Chrome oder Chromium >= 72 (29.01.2019)
  • Safari >= 12 (17.09.2018)
  • Opera >= 50 (29.09.2017)
  • Yandex >= 19 (19.02.2019)
  • Aktuelle Mobile Browser

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Durchblättern auf Ihrem Bildschirm.

Sie erfahren dort, wie Sie

  • das Webinar starten
  • das Mikrofon freischalten
  • Ihre Webcam freigeben

Auch die Grundfunktionen sind hier erklärt:

  • Wie ist der Bildschirm aufgebaut?
  • Wie verwende ich den Chat?
  • Was sind geteilte Notizen?
  • Welche Funktionen gibt es für die Person mit der Präsentatorenrolle?

Sie erhalten den Einladungslink an die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich bei uns registriert haben oder die uns bei der Anmeldung mitgeteilt wurde.  Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die E-Mail-Adresse nur dauerhaft ändern können und nicht temporär. Stellen Sie bitte sicher, dass Sie am Tag des Webinars auch auf diese E-Mail-Adresse zugreifen können.

  • Prüfen Sie, ob Mikrofon und Kamera eingeschaltet sind und ob die Lautstärke richtig eingestellt ist.
  • Manche Laptops haben eine Kameraabdeckung. Ist diese geöffnet bzw. entfernt?
  • Bei Laptops mit zusätzlich angeschlossenem Monitor haben Sie ggf. zwei Webcams. Ist die richtige Kamera ausgewählt?
  • Falls es eine Rückkopplung gibt (lautes Echo mit Pfeifen u. Ä.), machen Sie Ihr Mikrofon aus. Vermutlich nutzt jemand keine Kopfhörer und hat das Webinar laut eingestellt.

Strategie bei sonstigen Fehlern:

  1. Sitzung schließen und neu eintreten (ggf. den Browser neu starten)
  2. Sitzung schließen und mit einem anderen Browser beitreten

Falls es nach Ausschluss dieser Punkte nicht funktioniert, wenden Sie sich an die Person, die auf Ihrem Seminarprogramm für die technische Unterstützung angegeben ist.
 

  • 5 Werktage vor der Veranstaltung bekommen Sie eine ausführliche E-Mail mit dem Einladungslink. Dieser Link ist für das gesamte Webinar gültig.
  • 1 Werktag vor der Veranstaltung bekommen Sie eine weitere E-Mail mit dem Zugangslink.

Bitte wenden Sie sich an Ihre IT-Abteilung und geben Sie die folgenden Informationen weiter:
Für die Teilnahme an unseren Webinaren und Meetings müssen die folgenden Ports freigeschaltet werden:

HostIPv4Port
   
digital.verwaltungs-management.de 195.30.136.1TCP 80/443
digital.bvs.de 192.145.44.196 TCP 80/443
turn-a.digital.bvs.de                              192.145.44.196 TCP 80/443
turn-c.digital.bvs.de188.40.83.164TCP 80/443
meet-a.digital.bvs.de168.119.212.19TCP 80/443
  UDP 16384 bis 32768
meet-b.digital.bvs.de95.217.193.29TCP 80/443
                                                                                       UDP 16384 bis 32768
meet-b.digital.bvs.de                            168.119.209.87 TCP 80/443
  UDP 16384 bis 32768
meet-d.digital.bvs.de168.119.209.86TCP 80/443
  UDP 16384 bis 32768
meet-e.digital.bvs.de                             168.119.209.85 TCP 80/443
  UDP 16384 bis 32768


Die Firewall muss für die BigBlueButton-Server (meet-a, meet-b, …) sowie für die TURN-Server geöffnet sein.

Sollten die UDP-Ports nicht geöffnet sein, kann BigBlueButton zwar auch über den TURN-Server eine TCP-Verbindung zur Herstellung einer digitalen Veranstaltung aufbauen. Dieser Umweg hat allerdings meist die Folge, dass es zu unangenehmen Störungen, Bildaussetzern und Tonstörungen kommt. TCP-Verbindungen sind für Echtzeitdaten wie Audio-/Videodaten nicht gut geeignet. Im schlechtesten Fall ist eine Teilnahme am Unterricht nicht möglich. Aus diesem Grunde halten wir es für ratsam, die genannten Ports freizuschalten.

Datenschutz ist uns wichtig, deshalb betreiben wir BigBlueButton auf eigens angemieteten Servern in der EU, sodass die Einhaltung des Datenschutzes nachprüfbar möglich ist. Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt (SRTP). Diese Server werden ausschließlich von der BVS/BAV genutzt.


Fragen rund um die Arbeit als nebenamtlicher Dozent bei der BVS

Fragen zu Ihrer Honorar-Abrechnung beantwortet Ihnen der jeweilige Ansprechpartner Ihres Seminars oder Lehrgangs. Die Kontaktdaten finden Sie auf Ihrem Lehrauftrag.

Für unsere nebenamtlichen Dozenten stellen wir im Login-Bereich viele Informationen zur Verfügung: Hier finden Sie unsere aktuelle PowerPoint-Vorlage und Skripte, Ansprechpartner und Fachreferenten, sowie Hinweise zur Pädagogik und der Lehrsaalausstattung.


Fragen rund um den Veranstaltungsort

Eine Beschreibung unserer BVS-Bildungszentren  Holzhausen am Ammersee, Lauingen (Donau), München, Neustadt a.d. Aisch und Nürnberg und unserer BVSregional-Standorte finden Sie auf unserer Homepage. Auch Anreiseinformationen zu unseren weiteren Veranstaltungsorten finden Sie dort.

Ja, sehr gerne. Wenn wir in unseren BVS-Bildungszentren freie Zimmer haben, freuen wir uns, Sie bereits am Vortag begrüßen zu dürfen. Die entstehenden Kosten sind vor Ort bar zu bezahlen.

Bitte wenden Sie sich frühzeitig an die Rezeption des jeweiligen BVS-Bildungszentrums, damit wir Sie am Wochenende empfangen können. Wenn Ihr Seminar in einem externen Partnerhotel stattfindet, kontaktieren Sie bitte dieses und sprechen die Vorabend-Anreise direkt ab. Die Kontaktdaten entnehmen Sie bitte Ihrer Seminar-Einladung oder den Anreiseinformationen auf unserer Homepage.

Grundsätzlich ist es möglich Räumlichkeiten in unseren BVS-Bildungszentren für Seminare und Tagungen anzumieten. Bitte wenden Sie sich hierfür an das jeweilige BVS-Bildungszentrum.


Fragen rund um die Veröffentlichungen der BVS

Eine Übersicht über unsere Lehrbücher finden Sie hier. Klicken Sie auf das Lehrbuch, für das Sie sich interessieren. Neben einer kurzen Inhaltsbeschreibung finden Sie dort auch Informationen zur Bestellung.

Das neue Fortbildungsprogramm der BVS erscheint jeweils im Oktober des Vorjahres. Tipp: Die Seminare des kommenden Jahres sind bereits ab 1. September in unserer Online-Seminardatenbank veröffentlicht.

Ja, auf unserer Homepage informieren wir in der „Ausbildungsbörse“ über aktuelle Ausbildungsangebote unserer Partner und bieten Informationen zu den einzelnen Berufen an.

Wenn Sie Ihre Ausbildungsstelle gerne auf unserer Homepage veröffentlichen möchten, schicken Sie diese bitte an marketing@remove-this.bvs.de. Wir veröffentlichen sie dann schnell und natürlich kostenlos.


Sie sind Webinar-Dozent und haben Fragen dazu? Antworten auf die häufigsten Fragen, eine Kurzanleitung und ein Erklärvideo finden Sie hier.


Ihre Frage ist nicht dabei?

Der BVS-Kundenservice hilft Ihnen gerne weiter!